weather-image
×

Alle zwei Wochen Musik im Kurpark / Big Otto als Auftakt

Adelheid Tegtmeier will Kurkonzerte wiederbeleben

Bad Eilsen (tw). Lange war es in der Musikmuschel an Sonntagen still. Das soll sich jetztändern: Adelheid Tegtmeier (45), Pächterin des "Café im Kurpark", will die - abgerissene - Tradition neu beleben und in den Gartenanlagen alle 14 Tage Kur-"Konzerte" anbieten. Den Auftakt bestreitet am Sonntag, 6. August, ab 17 Uhr "Big Otto". Der Musiker aus Burgdorf wird in der Musikmuschel auf dem Keyboard Lieder von der Waterkant und Heimatmelodien zum Besten geben.

veröffentlicht am 03.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr

"Ich höre es immer wieder. Gäste, die zu mir zum Kaffee trinken kommen, vermissen die Konzerte", begründet Tegtmeier ihren Entschluss. Für - zunächst - acht Wochen sei das Programm, dessen Kosten sie selbst zur Hälfte trägt, bereits voll. Nach "Big Otto" habe unter anderem der Spielmannszug Kathrinhagen seinen Auftritt zugesagt. Die Namen weiterer "Special Guests" will die Pächterin noch nicht verraten. Nur so viel: "Die Auftritte, zu denen ich Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltes anbieten werde, werden sich bis zum Beginn der kalten Jahreszeit erstrecken." Vorausgesetzt die Kirche stimme zu, seien auch sonntägliche Frühgottesdienste an der Musikmuschel vorstellbar. Derweil werde das Café, das Tegtmeier vor drei Monaten als Nachfolgerin des Gastronomen Karl Stramer für die Dauer von fünf Jahren von der Deutschen Rentenversicherung gepachtet hat (wir berichteten), "gut angenommen". Inzwischen kämen neben den Kurgästen auch mehr und mehr Einheimische. Stark nachgefragt werde insbesondere der Mittagsteller zum Preis von fünf Euro. "Seit kurzem", so die Pächterin, "stehen sogar zwei dieser Teller zur Auswahl". Braten wechseln mit Rouladen, Gulasch, Steaks und Schnitzeln - allesamt mit Beilagen. Dazu bietet das "Café im Kurpark" fünf Mal in der Woche (montags und dienstags sowie donnerstags bis samstags) Tanz an, zu dem drei DJs im Wechsel auflegen. Jeden Donnerstag ist Rosentanz, mit Kür der Rosenfee, die im Anschluss ein Geschenk erhält. Jeden zweiten Sonntag findet am 17 Uhr ein Freiluft-Grillen statt.Ein Wein- sowie ein Oktoberfest sind in Planung. Tegtmeier stolz: "Selbst Reisebusse besuchen uns jetzt." Von den 20 angeschriebenen Reiseunternehmen führen fünf das Café mehr oder weniger regelmäßig an. "Bei rechtzeitiger Anmeldung", so die Pächterin, "wird auch ein Musikprogramm organisiert". Übrigens: Das "Café im Kurpark" setzt am Samstag, 12. August, ein ganz besonderes Glanzlicht. Dann werden die "Blackbirds" aus Minden- Lübbecke ab 19.30 Uhr in der Musikmuschel ein Konzert geben, das bis gegen Mitternacht dauern soll. Das Café selbst öffnet sein Holzhäuschen, steuert zwei Getränkewagen bei. Die Pächterin: "Straßberger aus Buchholz rückt mit einem Grill an, wird Bratwurst, Krakauer und Pommes, Schulte aus Zersen an einem weiteren Stand Grill Steaks und eine Champignon-Pfanne anbieten." Kontakt: "Café im Kurpark", Telefon (0 57 22) 84 435.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige