weather-image

AEG und IGS aktiv gegen Blutkrebs

HAMELN. Die Schüler und Lehrer des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG) und der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Hameln haben mit der DKMS eine Registrierungsaktion durchgeführt.

veröffentlicht am 12.02.2019 um 10:46 Uhr

Die Schüler vom AEG und IGS bei der Aktion. FOTO: COWI
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Sie freuen sich, dass sich 82 Schüler und Lehrer als DKMS-Spender registriert haben. Besonders eindrücklich waren die Berichte von Stammzellspendern (Film), die authentisch vermitteln konnte, was Stammzellspende und damit Leben spenden wirklich bedeutet. „Das hat uns wirklich die Augen geöffne“, folgerte Madeleine Spitta, Jahrgangssprecherin am AEG. Fabian Zörkendörfer, Oberstufenkoordinator an der IGS, begleitete die Fragerunde aufmerksam. Die Registrierung selbst dauert kaum zehn Minuten und erfolgte per Wattestäbchen. Die Gewebemerkmale werden nun analysiert und für die weltweite Spendersuche zur Verfügung gestellt. cowi




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare