weather-image

Steffen, Moritz und Achim sind "sehr gut" / Zum Bundeswettbewerb

Akkordeonisten sorgen für Furore

Bückeburg (bus). Die Bückeburger Steffen Siegmann (11 Jahre) und Moritz Waitzmann (11) haben gemeinsam mit Achim Peters-Büscher (12) aus Porta Westfalica im emsländischen Westerstede für Furore gesorgt. Das Trio erreichte beim Landeswettbewerb "Deutscher Akkordeon-Musikpreis 2006" (Teilnehmer aus Niedersachsen, Bremen und Schleswig-Holstein) in ihrer Altersgruppe das Resultat "sehr gut"; Siegmanns "ausgezeichnet" im Solo-Entscheid reichte sogar für die Teilnahme am Bundeswettbewerb in Baden-Baden.

veröffentlicht am 18.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige