weather-image
12°
×

Aktives Team in Esperde

ESPERDE. Die Jugendfeuerwehr Esperde hält ihre Jahreshauptversammlung traditionell mit der Einsatzabteilung im Gasthaus Zeddies ab.

veröffentlicht am 12.02.2020 um 12:53 Uhr

Die Jugendgruppe besteht aus 13 Jungen und Mädchen. Die Ehrengäste der Gemeindefeuerwehr, Frank Melde, Gemeindejugendwartin Michelle Körth und Ortsbürgermeister Rolf Keller, konnten einen abwechslungsreichen Bericht des scheidenden Jugendsprechers Fabian Edler vernehmen. So gab es 2019 bei den Esperder Jungbrandschützern zwei Austritte aufgrund Wegzugs. Demgegenüber standen sieben Neueintritte, davon seit langem wieder einmal zwei Mädchen. Über 50 Nistkästen und Insektenhäuser wurden gebaut und gegen eine Spende an Bürger abgegeben. Mit der Jägerschaft wurden Behausungen für Fledermäuse aufgehängt. Das Esperder Kubb-Turnier wird am 13. Juni zum 10. Mal stattfinden und von der Jugendfeuerwehr organisiert. Aber auch die Hilfe beim Treckertreffen war für die Jugendlichen selbstverständlich. Insgesamt neun Mitglieder nahmen an einer Jugendflammen- oder Leistungsspangenabnahme teil. Höhepunkt des Jahres war die Sommerfreizeit auf Rügen. Jugendfeuerwehrwart Thomas Schlüter konnte, mit Ortsbrandmeister Tobias Meine, Jason von Daak zum neuen Jugendsprecher sowie Julius Schramm und Niko Rauer zu Stellvertretern ernennen. Ausgezeichnet als Mitglied des Jahres wurde Niko Rauer und für die beste Dienstteilnahme Ole Papke.pr




Anzeige
Anzeige