weather-image
22°
×

FC gewinnt 3:2 / Rot für Naunov, Tarak, Rettig und Schade / Nowak Gelb-Rot

Ali Kaya räumt ab: Fünf Platzverweise in einem schwachen Stadthäger Derby

Bezirksliga (jö). Großer Sport wurde zwischen Stadthagen und Evesen wahrlich nicht geboten, aber schön bunt war es, besonders in den letzten Minuten. In einem nicht übermäßig harten Spiel zog der schwache Schiedsrichter Ali Kaya gegen die Stadthäger Stojance Naunov (41.), Feyzi Tarak (91.) und Heiko Schade (93.) die Rote Karte. Beim VfR Evesen erwischte es Alexander Rettig (92.). Daniel Nowak flog mit Gelb-Rot vom Platz (58.). Fußball wurde zwischenzeitlich auch gespielt. Der FC Stadthagen gewann das Derby mit 3:2.

veröffentlicht am 02.10.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:25 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige