weather-image
×

Politik ringt um 10 000-Euro-Zuschuss für den Druck des Werks von Dr. Roswitha Sommer

Alles über Bückeburg auf 2500 Seiten

BÜCKEBURG. 15 Jahre hat Dr. Roswitha Sommer an dem „Häuserbuch Bückeburg“ gearbeitet, akribisch geforscht, recherchiert, Archive durchforstet und Quellen zusammengetragen. Herausgekommen sind rund 2500 Seiten, die die Straßen, die Häuser und die Bewohner Bückeburgs auflisten, vom 15. Jahrhundert bis 1918. Nun soll das Buch auch gedruckt werden. Was 36.000 Euro ohne Mehrwertsteuer kostet. Die Stadt tut sich angesichts ihrer finanziellen Lage schwer, einen beantragten Zuschuss von 10.000 Euro zu geben.

veröffentlicht am 17.02.2020 um 13:52 Uhr
aktualisiert am 17.02.2020 um 15:40 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige