weather-image
15°

Große Kalenderausstellung von Hans und Hiltraut Wluka / Menschen, Technik und Sport im Mittelpunkt

Als das Gaslicht die Petroleumfunzel ablöste ...

Bad Eilsen (sig). Das war ein ordentliches Stück Arbeit: Aus weit über 3000 Kalendern haben Hans und Hiltraut Wluka in den Kellergemächern des Rathauses Kunstdrucke aus vergangenen Jahrzehnten gesichtet. Sogar eine Ausgabe des "Simplicissimus" aus dem September 1923 ist dabei. Die selbst gewählte Aufgabe des Ehepaares lautete: Passende Motive zum Themenkreis "Menschen-Technik-Sport" für eine Ausstellung aussuchen, die jetzt in der Bad Eilser Kurverwaltung im Haus des Gastes eröffnet wurde.

veröffentlicht am 04.04.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr

Hiltraut Wlukaüberlegt, ob sie dieses ungewöhnliche Brillenmotiv



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige