weather-image

Sommeruni: Die klassischen Fakultäten haben bis heute überlebt – aber ihre Stellenwerte haben sich teilweise stark verändert

Als der „Aderlass“ noch als wichtigste Therapieform galt

Rinteln (jaj). Theologie, Jura, Medizin, und Philosophie – diese vier Fakultäten gab es an der historischen Universität Rintelns, der „Ernestina“. Von 1621 bis 1810 war sie am Kollegienplatz für Studenten geöffnet, und auch wenn sich seither viel geändert hat, die vier Fächer haben bis heute überlebt. Auch in der Woche der Sommeruni, in der das Universitätsleben in Rinteln noch einmal auflebt, können die Teilnehmer Veranstaltungen aus diesen Bereichen wählen.

veröffentlicht am 26.05.2012 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 16:21 Uhr

270_008_5508290_ri_sommeruni_historisch_2505.jpg



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige