weather-image
15°
×

Ratändert B-Plan einstimmig / Grünes Licht für neue Trends beim Dachbau / Bedenken zurückgewiesen

"Am Golfplatz" gilt: Bei 9,30 Metern ist Schluss

Luhden (tw). Schwieriger Balanceakt im Gemeinderat Luhden bei der erstenÄnderung des B-Plans Nummer 19 "Am Golfplatz". Das Ziel der Politiker unter Vorsitz von Bürgermeister Hartmut Büscher (SPD): Größtmögliche Freiheit für künftige Bauherren, kleinstmögliches Ungemach für alle diejenigen, die dort bereits gebaut haben. Das - einstimmige - Ergebnis: Die maximal erlaubte Firsthöhe der Ein- beziehungsweise Zweifamilienhäuser wird von 9 auf 9,30 Meter, die Traufhöhe von 4 respektive 4,50 Meter auf maximal 5,20 Meter festgesetzt. Ein- und Zweifamilienhäuser dürfen maximal 20 Meter breit sein; Reihenhäuser sind nicht erlaubt.

veröffentlicht am 19.10.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:21 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige