weather-image
20°
×

70 Tiere aus Verschlägen in Rodenberg gerettet / Hobbyhalter lässt Federvieh und Nager verenden

Amtstierarzt: Es war ein Bild des Jammers

Nenndorf/Rodenberg (bab). Erneut hat der Tierschutzverein aufgrund eines Hinweises einen schrecklichen Fund gemacht. Rund 70 Federtiere und Nager mussten in Rodenberg aus ihren Verschlägen befreit werden. Ohne Futter und Wasser vegetierten die Tiere in der Kälte vor sich hin. Einige waren bereits verendet.

veröffentlicht am 19.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 16:22 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige