weather-image
13°
×

Der Festzug ist dieses Mal besonders lang: Sogar Swonez-Kinder und die "Linken Füße" marschieren mit

An der Schützenfest-Tradition möchte niemand rütteln

Bad Eilsen (sig). Sparen müssen die Grünröcke des Kurortes schon. Deshalb wird das Schützenfest auch nur noch alle zwei Jahre ausgetragen, und zwar im Wechsel mit dem Nachbarverein aus Heeßen. Aber die Vorstellung, eines Tages ganz auf diesen Höhepunkt im Vereinsleben zu verzichten, die weisen sie ganz weit von sich. Und sie werden dabei von der lokalen politischen Prominenz unterstützt, die wegen der bevorstehenden Kommunalwahlen ohnehin ungewöhnlich stark vertreten war.

veröffentlicht am 22.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:21 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige