weather-image
×

Jetzt auch Spielnachmittag bei der SSG

Angebot erweitert

MARIENAU. Der Spiel- und Sportgemeinschaftsring Marienau hat seine Jahreshauptversammlung mit reger Beteiligung abgehalten.

veröffentlicht am 09.04.2019 um 12:12 Uhr

Der Vorsitzende Klaus Jäckel hat nach seinem ersten Jahr im Amt ein positives Resümee gezogen. Es wurden das Witmusfest in Kooperation mit anderen Marienauer Vereinen, die Sportwoche der Fußballsparte und die Ferienpassaktionen veranstaltet.

Beim nächsten Spielenachmittag für alle Altersgruppen am 18. April werden Kartenspiele angeboten. Gestartet wurde mit den klassischen Gesellschaftsspielen. Die Spielleiterinnen Silke Bramlage und Karen M. Ehlerding freuten sich 17 Teilnehmer begrüßen zu können.

Nach den Sommerferien wird Kinderturnen für 3- bis 6-jährige Kinder angeboten. Nina Thielke und Ingrid Frank leiten die Kindergruppen. Kassenwartin Marina Schulz wurde wiedergewählt. Der Satzungsänderung wurde zugestimmt. Geehrt wurden für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft Wilfried Gehring. Bereits 50 Jahre sind Brigitte Kirchner,Vera Czompel, Robert Ebersmann, Helmut Tost, Kurt-Manfred Lemcke und Fritz Lux der SSG Marienau treu. Für besondere Dienst im Verein wurden Folkert Steiner, als langjähriger Vorsitzender und Astrid Patocka, als gute Seele des Vereines und Organisatorin, Karen Meinig-Ehlerding, für jahrelange Spartenleitung der Damengymnastik und Vorstandsmitglied Ingrid Frank, für jahrelange Übungsleitung der Damengymnastik und Vorstandsmitglied geehrt. Der Vorsitzende dankte den geehrten, für ihre langjährige Erfahrung, auf die er stets zurückgreifen kann, das sei von von unschätzbarem Wert.




Anzeige
Anzeige