weather-image
25°

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung: Gellermann informiert

Anwalt warnt vor Stolperdrähten

Rehren (kdt). Ganz aktuell aus dem Tagesgeschäft der Berliner Politik ließen sich die Mitglieder der Awo-Ortsgruppe Auetal über Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten informieren.

veröffentlicht am 30.01.2007 um 00:00 Uhr

Ursula Sapia und Rechtsanwalt Kai-Uwe Gellermann. Foto: kdt



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare