weather-image

Ergebnis der Anwohnerbefragungen imöstlichen Altstadtquartier: Niemand will Neuhäusers Teller

Asphalt, Radarwagen und Insel am Ostertor

Rinteln (wm). Alle Anwohner des Altstadtquartiers sollten befragt werden, ob sie in ihren Straßen Aufpflasterungen oder die von WGS-Ratsherr Gert Armin Neuhäuser favorisierten "Kölner Teller" wünschten - so hatte der Rat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause beschlossen. Die Veranstaltungen für die Anwohner von Kreuz- und Schulstraße, Ostertor-, Krankenhäger und Ritterstraßeund zuletzt, am Donnerstagabend, der Mühlen- und Brennerstraße im Brückentorsaal endeten mit einer Überraschung: Die überwiegende Mehrheit erteilte den "Kölner Tellern" ebenso eine Absage wie Aufpflasterungen oder anderen Einbauten in die Fahrbahn. Tenor der Bürger: Das bringt überhaupt nichts.

veröffentlicht am 22.07.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige