weather-image
×

41-Jähriger mit mehr als 1,8 Promille am Steuer

Auetaler verunglückt

Aerzen/Auetal. Ein Autofahrer aus dem Auetal ist am Samstagabend gegen 20.30 Uhr bei Aerzen verunglückt. Der 41-Jährige soll betrunken gewesen sein. Sein Atemalkoholwert betrug mehr als 1,8 Promille. Rettungsmannschaften der Feuerwehren Aerzen und Reher rückten aus, um den Mann zu befreien.

veröffentlicht am 21.09.2015 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:14 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige