weather-image
15°

400 PS-Eisbrecher haben am Sonntagnachmittag aufgegeben, die Schifffahrtsrinne frei zu halten

Auf dem Mittellandkanal geht jetzt nichts mehr

Rusbend (aj). Noch am Freitag waren die Bootsführer des Mindener Wasser- und Schifffahrtsamtes, Manfred Nickel und Georg Uhrbach, bei einem Zwischenstopp in Rusbend zuversichtlich, den Mittellandkanal frei halten zu können. Die dauerhaft anhaltenden Minustemperaturen, die am Wochenende teilweise sogar im zweistelligen Minusbereich lagen, haben ihnen aber einen Strich durch die Rechnung gemacht.

veröffentlicht am 01.02.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Die Eisbrecherführer Manfred Nickel und Georg Uhrbach blicken am



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige