weather-image
16°
×

Bückeburger Rezitator erhört seine Fans: Neues Hörbuch "Lyrik - Live" erscheint Ende September

"Auf der Bühne find ich Suchland besser"

Bückeburg (rd). "Seine Hörbücher sind ja gut und schön, aber auf der Bühne gefällt mir Frank Suchland immer noch am besten." Diese Einschätzung von Freunden der Lesekunst war nach Au ftritten des Rezitators desöfteren zu hören.

veröffentlicht am 19.07.2008 um 00:00 Uhr

Nun ist es so weit: Im September erscheint das erste Live-Album des 46-jährigen Künstlers in allen deutschsprachigen Ländern. Die erforderlichen Aufnahmen entstanden vor einigen Wochen in der restlos ausverkauften "Windmühle" im kleinen Örtchen Bierde. "Wir wollten ganz nah an den Menschen sein, um die typische Atmosphäre eines solchen Abends einzufangen", erzählt Produzent Oliver Hartmann, der mit Stephan Winkelhake für den guten Ton verantwortlich war. Der enorme technische Aufwand hat sich gelohnt. Mit Unterstützung des gut gelaunten Publikums entstand ein locker-leichter Live-Mitschnitt mit dichtem Ambiente und natürlichem Klang. Inhaltlich bietet die CD mit dem schlichten Titel "Lyrik - Live" ein weiteres Mal witzige und schräge Gedichte aus 300 Jahren, unter anderem von Lessing, Morgenstern, Busch und Gernhardt. Dazu spielt Catharina von Bargen zarte, heitere und entspannte Gitarrenstücke des spanischen Komponisten Fernando Sor. Für Fotos und Artwork ist die Künstlerin Kristina Malzahn verantwortlich. Derzeit wird das Album gemischt und geschnitten. Ab August stehen erste Hörbeispiele zum Download bereit. Die Sparkasse Schaumburg fördert das Projekt als Sponsor. Und so steht's im offiziellen Katalogtext von AudioPool / Berlin: "Frank Suchland liest schräge Gedichte. Die Bühne ist sein Eigenheim. Ungezählte Male hat Frank Suchland schon gelesen - in Bars und Kneipen, Kellern und Zechen, in kleinen und großen Theatern. Mit locker-leichtem Plauderton führt er seine Hörer durch das Wunderland der schrägen Poesie und schafft dabei fast mühelosden Spagat zwischen schelmischem Übermut, beißender Ironie und gepflegtem Herrenwitz. Literarische Comedy vom Feinsten!" "Lyrik - Live", etwa 60 Min., ISBN 978-3-9809108 -8-0, Preis: 9,90 Euro, ab Ende September 2008. Wer nicht solange warten will: Im Rahmen des LandArt-Festivals findet am Sonnabend, 26. Juli, in Rahden eine ganz besondere Lesung statt. Ab 21 Uhr rezitiert Frank Suchland zu orchestralen Soundtracks von Oliver Hartmann im Park der Familie Windhorst schauerliche Balladen der deutschen Literatur, unter anderem von Uhland, Droste-Hülshoff und Fontane.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige