weather-image
26°

Aber für Rindfleisch und Langusten braucht es eine staatliche Sondererlaubnis

Auf Kuba tanzt man Kalorien weg

Rinteln. Droben im Nordwesten Kubas, eine Autostunde von Havanna entfernt, erblickte die Rintelnerin Teresa Breiden das Licht der Welt. Seit 20 Jahren lebt sie nun schon in Deutschland, die letzten zehn davon im von ihr geschätzten Weserstädtchen, doch noch immer schwärmt sie von der typischen Küche ihres Heimatlandes.

veröffentlicht am 01.11.2014 um 00:00 Uhr

270_008_7537009_rue_SbiS_Kuba2_0111.jpg

Autor:

Karl-Heinz Thenhart



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare