weather-image
×

Aufstieg in Regionalliga

HAMELN. Nach diversen zweiten Plätzen hat es in diesem Jahr endlich für die Tennisspieler gepasst.

veröffentlicht am 05.09.2019 um 00:00 Uhr

05. September 2019 00:00 Uhr

HAMELN. Nach diversen zweiten Plätzen hat es in diesem Jahr endlich für die Tennisspieler gepasst.

Anzeige

Bis auf ein 3:3 unentschieden hat die Mannschaft der 50-Jährigen in der Saison alle weiteren Punktspiele gewonnen. Als Besonderheit sei erwähnt, dass hier nur vier Herren die Saison bestritten haben. Mit dabei sind Matthias Wagner, Andreas Jeschke, Carsten Wienkoop und Stefan Kock. Mit hohem organisatorischem Aufwand gelang es ihnen, die Punktspieltermine im Einklang mit den Mannschaftsführern der Gastvereine aufgrund von Urlaub zu verschieben. So konnten alle Punktspiele bei gutem Wetter erfolgreich absolviert werden. Die Truppe spielt in dieser Konstellation schon über mehrere Jahre zusammen und besuchte gemeinsam die French Open sowie das Wimbledon Turnier in London. Wimbledon 2020 steht auch bereits im Kalender der Herren. Mit einer kleinen Aufstiegsfeier im Garten von Carsten Wienkoop ließen die Sportler die Saison ausklingen und freuen sich jetzt bereits auf die neue Saison, berichtet Andreas Jeschke.

Das könnte Sie auch interessieren...