weather-image
24°
×

Ab dem Frühjahr verschiedene Angebote geplant

Aus Hofcafé „Peetzen 10“ wird eine Wohnungsgenossenschaft

BÜCKEBURG. Das Hofcafé „Peetzen 10“ in seiner bisher bekannte Form ist Geschichte. Ende Januar wurde das Schild mit Logo – für alle sichtbar – abgebaut, das Hofcafé Peetzen 10 wird also in seiner bisherigen Form nicht weitergeführt, wie die Eigentümerin und Betreiberin Hiltrud Wöpking gegenüber der Presse mitteilte.

veröffentlicht am 12.02.2020 um 10:55 Uhr
aktualisiert am 12.02.2020 um 17:40 Uhr

Stattdessen ist bereits im Dezember des vergangenen Jahres die Wohnungsgenossenschaft Peetzen 10 gegründet worden, die künftig Gebäude und Areal mit Leben füllen wird. Die ersten Veränderungen hatten – nach außen nicht sichtbar – im September vergangenen Jahres mit der Gründung der Gemeinschaft „Lebenslabyrinth“ und dem Einzug von Elke und Frank Pütz begonnen, wie Hiltrud Wöpking weiter ausführte. Seit Jahresbeginn finden in den Gebäuden umfassende Umbau- und Renovierungsarbeiten statt.

Unter dem Dach der Genossenschaft wird es ab Frühjahr verschiedene Angebote geben. Geplant ist kleines Begegnungs- und Themencafé unter der Leitung von Elke Pütz und Hiltrud Wöpking. Frank Pütz wird mit seinem mobilen Service „Dienstleister im und am Haus“ vertreten sein. Marie-Luise Schrage wird ein klangtherapeutisches Angebot unterbreiten. Dazu kommt integrale Lebensberatung mit Hiltrud Wöpking.

Das Angebot wird aller Voraussicht nach noch weiter ausgebaut. Denn nach den Worten von Hiltrud Wöpking: „Noch haben wir hier viel Platz: Die Schaffung von Wohnraum auf dem Gelände für weitere Mitglieder der Lebensgemeinschaft und Wohnungsgenossenschaft ist in Planung.“

2 Bilder
Für die beliebte Jam-Session geht es ab April einmal monatlich in der Möbelei in Kleinenbremen an der Rintelner Straße weiter, der ehemaligen Gaststätte „Zur Schönen Aussicht.

Im Frühling wird es Info- und Kennenlerntage geben, die genauen Termine werden noch bekanntgegeben.

Und auch für die beliebte Peetzen10-Jam ist eine Lösung gefunden worden. Sie wird ab April wie gewohnt an jedem ersten Donnerstag jeden Monats mit der Hausband stattfinden - allerdings in den Räumen der Möbelei in Kleinenbremen an der Rintelner Straße 368 (www.moebelei.com). Der erste Termin ist Donnerstag, 2. April, Einlass 19 Uhr, Musik ab 20 Uhr. r/rc




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige