weather-image
×

Heimische Kandidaten auf der Überholspur – doch die Wahlbeteiligung liegt mit 40,54 Prozent hinter den Erwartungen

Ausgezählt: Von Stärken und Schwächen bei der Landratswahl

HAMELN-PYRMONT. Exakt 49 518 Frauen und Männer gaben den vier Landrats-Kandidaten am Sonntag ihre Stimme – und damit erschreckend wenige. Die Wahlbeteiligung lag bei nur 40,54 Prozent. Selbst bei der Stichwahl im Jahr 2013 war das Interesse im Landkreis höher. Was sonst noch auffiel? Ein erster Überblick.

veröffentlicht am 09.03.2020 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 09.03.2020 um 21:20 Uhr

Christian Branahl

Autor

Reporter / Newsdesk zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige