weather-image
16°
×

Auto fängt während der Fahrt Feuer

Rodenberg/Lauenau. Die Feuerwehr Rodenberg ist am Sonnabend gegen 19.55 Uhr zu einem spektakulären Fahrzeugbrand auf die Autobahn 2 gerufen worden. Während der Fahrt war dort ein VW des Typs Corrado plötzlich in Brand geraten. „In letzter Sekunde konnte der Fahrer das Fahrzeug stoppen sowie sich und seine beiden Mitfahrer aus dem Fahrzeug retten“, schreibt die Feuerwehr in ihrem Einsatzbericht. Da auch der Benzintank vom Feuer betroffen war, setzte ein Atemschutztrupp ein Kombischaumrohr zum Löschen ein. Es dauerte fast eine Stunde, bis alle Brandnester gelöscht waren. Als Auslöser für das Feuer gibt die Polizei einen technischen Defekt an. Das Feuer sei mittig im Bereich des Fahrzeugunterbaus ausgebrochen. Alle Beteiligten blieben unverletzt. gus/Feuerwehr

veröffentlicht am 27.10.2014 um 19:17 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 20:42 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige