weather-image
×

Oldtimerstammtisch verlost einen „Käfer“

Auto-Legende strahlt im Farbton der 1960er Jahre

Bückeburg. Zum sechsten Mal verlost der Oldtimerstammtisch Schaumburg einen echten Oldtimer: einen liebevoll restaurierten VW Käfer aus dem Jahre 1964. Frisch lackiert im „Fontanagrau“ der 1960er Jahre strahlt der Wagen den Charme einer Legende aus. Der bei der Losaktion erzielte Überschuss soll sowohl der „Initiative Eltern krebskranker Kinder Minden“ als auch dem „Kinderhospiz Löwenherz“ in Syke zufließen.

veröffentlicht am 08.04.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 01:41 Uhr

Ein Los kostet 2,50 Euro. Da nur 4800 Lose verkauft werden, sind die Chancen auf einen Treffer hoch.

Lose erhalten Sie bei der Sparkasse Schaumburg, der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten und während der Schaumburg Classic von 22. bis 24. Mai. Zu besichtigen ist der VW Käfer noch bis zum 24. April in der Kundenhalle der Sparkasse an der Bahnhofstraße.

Weitere attraktive Preise warten auf die Teilnehmer, zum Beispiel Jahreslose für das PS-Sparen, Wochenenden in Automobilen von Mercedes, VW und Audi, Essengutscheine für Schaumburger Restaurants, Konzertgutscheine und vieles mehr. Gestiftet werden die weiteren Gewinne von den Sponsoren der Schaumburg Classic, darunter die Sparkasse Schaumburg, Mercedes Benz Niederlassung Hannover Center Schaumburger Land, Mobile-Partners-Gruppe und die Schaumburger Privat-Brauerei.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige