weather-image
16°

Auswärtserfolg bei der HSG Katlenburg

Bad Nenndorf siegt 33:32 und verlässt die Abstiegsplätze

Handball (hga). Es ist geschafft: Durch den 33:32 (15:10)-Auswärtssieg über die HSG Katlenburg-Wachenhausen löste sich der VfL Bad Nenndorf in der Verbandsliga vom letzten Tabellenplatz. Von Platz dreizehn schob sich der VfL auf den zehnten Platz.

veröffentlicht am 20.03.2006 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige