weather-image
12°
×

Baggern ist eben doch Männersache

In die Elite der Heimwerker steigt auf, wer sich an richtiges Männergerät herantraut. Nicht Bohrhämmer, nicht Kettensägen, das kann jeder, sondern an einen Minibagger. So ein Minibagger ist ein robustes Gerät, das nicht in seine Einzelteile zerbricht, wenn die Maschine mal umkippt. Diese Worte im Ohr hat sich also ein Bekannter daran gemacht, Platz für einen Plattenweg zu schaffen. Am Hang. Vielleicht hätte er doch nicht so herumprahlen sollen, „das sei ja kinderleicht und intuitiv zu bedienen“, sondern vorher lieber die Betriebsanleitung lesen. Da steht nämlich, ab welchem Winkel die Schwerkraft siegt. Doch da selbst so ein kleiner Bagger ziemlich viel Masse unten hat, kippte das Ding in Zeitlupe. Rechtzeitig abspringen war nicht das Problem. Einen Tag später war das Gerät wieder in Betrieb. An den Hebeln hantierte jemand, den ich nicht kenne. „Ein Profi“, erklärte mein Bekannter, „von einer Baggerfirma.“wm

veröffentlicht am 25.07.2015 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:44 Uhr




Anzeige
Anzeige