weather-image
20°
×

Bahnbrücken: Informationen in Hohnhorst

Hohnhorst. Hohnhorsts Bauausschuss-Vorsitzender Otto Tatge hat bekräftigt, dass die Informationsveranstaltung zu den geplanten Bahn-Brücken in der Gemeinde Hohnhorst vonstatten geht. Bürgermeister Wolfgang Lehrke unterstützte dies. Bei einem Ortstermin mit der Deutschen Bundesbahn sei der bisher avisierte Termin Anfang April verschoben worden.

veröffentlicht am 25.02.2013 um 20:06 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:22 Uhr

Der neue Termin sei Ende April – und zwar in Hohnhorst. Dies ist aus Lehrkes Sicht auch gut so, weil Hohnhorst von den Bauarbeiten mehr betroffen sein dürfte. „Ich will hier aber nicht Haste und Hohnhorst gegeneinander ausspielen“, sagte Lehrke. In jedem Fall soll es nur eine Informationsveranstaltung geben. Dies hatte eine Mitarbeiterin der Bahn auch dieser Zeitung gegenüber bereits betont.

Die von der CDU beantragte Sperrung des Haster Kirchwegs während der Bauarbeiten ist mittlerweile genehmigt worden. Hintergrund: Die schweren Baufahrzeuge sollen nicht durch die Siedlungsbereiche fahren dürfen. Auf eine entsprechende Beschilderung für den Kirchweg im Ortsteil Scheller pochte Marion Grages. Dort könne es zu erheblichen Problemen kommen.

Ein weiterer Antrag der CDU hatte gelautet, einen Feldweg im Zuge der Bauarbeiten vollständig auf einer Breite von sechs Metern auszubauen. Dies hat die Bahn nach Worten Lehrkes abgelehnt, weil der Weg nach Ende der Arbeiten zurückgebaut werden müsse. Hinzu komme, dass der Bahnübergang der Deisterstrecke an der Stelle nur drei Meter breit ist. Allerdings könne möglicherweise eine Überholbucht eingerichtet werden. Dies wertete der Bürgermeister als Teilerfolg.

Tatge ärgerte sich über die Replik der Bahn, er sehe den Antrag ins Lächerliche gezogen. Der CDU sei es darum gegangen, den für Fußgänger und Radfahrer wichtigen Weg nach den Arbeiten unbeschadet wieder in „Betrieb“ nehmen zu können. Er sei skeptisch, ob nicht am Schluss Kosten auf die Gemeinde zukommen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige