weather-image
18°

Schaumburger CDU-Chef in interner Vorsitzendenkonferenz: "Stehe für Wiederwahl nicht zur Verfügung"

Balz will als Kreisvorsitzender nicht wieder antreten

Landkreis (ssr). Der Schaumburger CDU-Vorsitzende Burkhard Balz (36) will sich für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung stellen. Das hat der Stadthäger Politiker bei einer kreisweiten Vorsitzendenkonferenz der Union mitgeteilt. Diese Konferenz war eigens zur Aufarbeitung der ungewöhnlich konfliktbeladenen CDU-Kandidatenaufstellung zur Bundestagswahl angesetzt worden. Im Zuge der Debatte wurde Balz aufgefordert, die Vertrauensfrage zu stellen. Nach seiner Äußerung, nicht wieder anzutreten, beschloss die Konferenz mehrheitlich, die Nachfolge bewusst erst nach der Kommunalwahl im September zu regeln.

veröffentlicht am 09.02.2006 um 00:00 Uhr

Burkhard Balz



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige