weather-image
26°
×

Bau soll sich „bestmöglich minimalisiert“ in die Landschaft einfügen / Enge Verzahnung von Produktion und Logistik nötig

Bauerngut legt Visualisierungen für Neubau des Logistik-Zentrums in Bückeburg vor

BÜCKEBURG. Bauerngut hat am Montag im Rahmen eines Pressegesprächs die Visualisierungen zum geplanten Neubau des Logistikzentrums südlich der B 83 am Hasengarten Bückeburg gegenüber dem jetzigen Produktionsstandort vorgelegt. Außerdem wurden konkrete Größen des geplanten Neubaus genannt. Danach wird das Gebäude insgesamt circa 150 Meter lang und circa 89 Meter breit. Die Höhe wird mit 26,5 Meter auf einer Länge von 110 Metern angegeben. Gebäudeteile rechts und links werden circa 13 Meter hoch. Und wie Geschäftsführer Klaus Jeinsen entsprechende Vermutungen der Gegner des Neubaus klarstellte, hier werde ein weiteres Zentrallager auch für den Non Food Bereich entstehen: „Wir werden an dem Standort nichts anderes tun als bisher.“ Es entstehe keine neue Betriebsstruktur.

veröffentlicht am 15.02.2021 um 15:34 Uhr
aktualisiert am 15.02.2021 um 19:10 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige