weather-image
×

"Auf der Höhe"-Bewohner: Widerstand gegen Bauland-Ausweisung in Petzen

Bauherren: "Das ist Rumgeeiere der Politik"

Evesen (bus). Im Petzer Neubaugebiet "Auf der Höhe" regt sich erheblicher Widerstand gegen die Bauland-Ausweisung einer an den Friedhof angrenzenden Fläche. Das vor Jahresfrist im Ortsrat Evesen vorgestellte Vorhaben sieht eine Bebauung des etwa 4000 Quadratmeter umfassenden Areals mit sechs, sieben oder acht Häusern vor. Die Ratsmitglieder hatten die Änderung des bislang gültigen Planes einmütig passieren lassen. "Wir wollen aber, dass das eingehalten wird, was uns in den mit der Volksbank in Schaumburg geführten Verkaufsgesprächen zugesagt worden ist", fordern sechs Anliegergemeinschaften unisono.

veröffentlicht am 21.10.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:21 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige