weather-image
15°

Schiedsrichter Dr. Markus Merküber sichere Entscheidungen - und Fehler: "Schalke tut mir weh"

"Beckham redet viel - Zidane braucht Schutz"

Rinteln/Bückeburg (crs). Der Mann ist Profi durch und durch. Die "Marke Markus Merk" vermarkten, das ist seine Mission, und die erfüllt er bei seinem ersten Auftritt im Landkreis bravourös. In Freizeithose und Poloshirt plaudert Deutschlands bekanntester Schiedsrichter nachmittags in der Bückeburger Volksbank mit Vertretern der Schaumburger Sportvereine, im dunklen Anzug spricht er abends am Rintelner Steinanger mit seinem Vortrag "Sicher entscheiden" zur Vertreterversammlung. Und zu beiden Anlässen hat Dr. Markus Merk das mitgebracht, auf was die Gäste der Volksbank gehofft hatten - etliche Anekdoten vom Fußballfeld.

veröffentlicht am 15.07.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr

...und bei der Vertreterversammlung der Volksbank (auch kleines



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige