weather-image
20°
×

Zehn Offiziere jetzt Militärluftfahrzeug-Führer

Begehrte Scheine verliehen

Achum. Verglichen mit dem Mega-Event des Kommandeurwechsels blieb die Verleihung der Militärluftfahrzeug-Führerscheine dieser Tage eher bescheiden.

veröffentlicht am 19.05.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 08.11.2016 um 19:41 Uhr

Aber mit dem Bläserquartett der Schule und im Ambiente des Hubschraubermuseums hatten sich die vier Luftwaffen- und sechs Marinefliegeroffiziere einen stilvollen Rahmen für ihre Graduierung ausgesucht.

Und so erlebten Eltern, Freunde, Freundinnen, Kameraden und Verwandte den Abschluss der fliegerischen Grundausbildung nach 130 Flugstunden und zwölf Monaten Arbeit in Hörsaal, Simulator und Cockpit.

Unter den zehn Absolventen war auch Oberleutnant z. S. Julia Seltmann, die dritte Hubschrauberfliegerin der Marine. Sie erhielt ebenso wie ihre Kameraden das Tätigkeitsabzeichen von Oberst Hans-Peter Grathwol überreicht und als Abschluss eine Gratulation von General Reinhard Wolski.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige