weather-image
×

Wanderungen auf den historischen Grenzen im Schaumburger Land

Begrenzte Heimat: Hobbyhistoriker erforscht Zollstationen und Natur

Bad Eilsen. Im Sommer 2004 haben Fritz Winkelhake und seine Lebensgefährtin Elfriede Stuckert erstmals bewusst die immer noch sehr gut erhaltenen historischen Grenzsteine zwischen den früheren selbstständigen Ländern Lippe und Schaumburg entdeckt. Nach und nach entstand der Wunsch, einmal die gesamte Länge der historischen Grenzen abzulaufen.

veröffentlicht am 16.06.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige