weather-image
22°

Immer neue traurige Sammelrekorde beim großen Frühjahrsputz in Cammer

Bei Altöl hört der Spaß endgültig auf: Gefährlicher Müll im Straßengraben

Cammer (aj). Alles neu macht bekanntlich der Mai. In Cammer dagegen wird alljährlich schon Anfang April der große Frühjahrsputz in Angriff genommen. 15 Bürger des Ortes machten sich wie in den Vorjahren unter Führung von Ortsbürgermeister Friedrich Rösener und dessen Stellvertreter Heinrich Hattendorf auf die Socken, um Gräben, Straßen und Waldränder von Müll undUnrat zu befreien.

veröffentlicht am 11.04.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige