weather-image

"Offene Tür" und neue Kurse bei "Farbenfroh"

Beratung und Geduld vermeiden Schiffbruch

Ahnsen (thm). "Kunst kommt von können", sagt der Volksmund. Und vom Ursprung des Wortes her betrachtet, ist das sogar richtig. Im Althochdeutschen war Kunst das, was man beherrscht. Kunst lässt sich also lernen, in Ahnsen etwa in Susanne Sanders Kunstschule "Farbenfroh". Dort beginnen nach den Sommerferien neue Kurse für Jung und Alt. Außerdem lädt Susanne Sander zum "Tag der offenen Tür" am 9. September ein.

veröffentlicht am 15.07.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr

Susanne Sander mit einer bunten Auswahl ihrer "Crazy Birds".



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige