weather-image

Grundstückseigentümer werden mit etwa 7,40 Euro je Quadratmeter zur Kasse gebeten

Bergstraße: Was die Anlieger zahlen müssen

HESSISCH OLDENDORF. „Das ist doch der reine Wahnsinn. Am besten wäre es, ich würde mein Haus an der Bergstraße verkaufen. Aber das werde ich jetzt wohl nicht mehr los.“ Der ältere Herr, der seinen Namen nicht in der Zeitung lesen will, ist entsetzt über die Summe, die er als Anlieger für den Ausbau der Straße zahlen soll.

veröffentlicht am 01.03.2018 um 20:02 Uhr

Heiko Wiebusch erläutert den Anliegern der Bergstraße im Kultourismusforum das Straßenbauprojekt. Foto: wft
wft 4

Autor

Wolfhard F. Truchseß Reporter



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige