weather-image
17°

Abschussbilanz rückläufig / Viele Rehe sterben auf der Straße

Bermuda-Dreieck fürs Wild: Vom Straßenverkehr bedroht

Eilsen (sig). Bei den Schwarzkitteln im Schaumburger Land scheiden sich die Geister. Friedhelm Baule erklärte in der Hauptversammlung der Jagdgenossenschaft Heeßen-Buchholz-Bad Eilsen im "Heeßer Krug": "In der Forst freut man sich, weil die Wildschweine den Waldboden auflockern; das gilt jedoch nicht für die Bauern." Der Grund liegt auf der Hand: Die Landwirte müssen immer wieder die Erfahrung machen, dass die Sauen auf der Suche nach tierischem Eiweiß Grasnarben und Anbauflächen umpflügen. Im benachbarten Krainhagen traf es sogar den Sportplatz und Gärten in der Umgebung. Die Schäden haben zugenommen.

veröffentlicht am 18.04.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:23 Uhr

Friedhelm Baule.



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige