weather-image

"Was sagen Sie, Herr Dr. Schneider?" / Austausch mit Kaliningrad fortgesetzt

Bethel-Handchirurg tritt in einer russischen Fernseh-Serie auf

Kaliningrad/Bückeburg (bus). Im Krankenhaus Bethel ist der Austausch mit befreundetenÄrzten in Kaliningrad fortgesetzt worden. Der Besuch von Dr. Victor Schneider in der russischen Exklave war im Februar bereits die fünfte Begegnung in einer Reihe, die im März 2004 ihren Anfang nahm. Schneider folgte einer Einladung von Leon Sewitsch. "Das ist sozusagen der leitende Chirurg des gesamten Gebiets", erläuterte Schneider in einem Pressegespräch.

veröffentlicht am 03.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Dr. Victor Schneider (r.) mit Dr. Leon Sewitsch, der die Arbeit



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige