weather-image
21°
×

Laptop durchs Fenster – Randale auf Revier

Betrunkener Ehemann flippt noch im Polizeiwagen aus

Wülpke (rd). Ein volltrunkener Ehemann hat am Dienstagnachmittag seine Familie und die alarmierte Polizei in Atem gehalten. Gegen 14.20 Uhr forderten die Ehefrau und ihr erwachsener Sohn aus Wülpke polizeiliche Hilfe an. Der 55-jährige Ehemann und Vater randalierte volltrunken in der ehelichen Wohnung. Nachdem er einen Laptop und ein Wohnzimmertischbein durch das geschlossene Fenster auf den Hof warf, nahmen die Beamten ihn zur Ausnüchterung in Gewahrsam. Im Streifenwagen stieß der auf der Rückbank sitzende gefesselte Mann plötzlich mit den Füßen nach dem fahrenden Polizisten. Die Beamtin neben ihm konnte sich nur durch Wegdrücken seines Kopfes vor Bissen schützen. Auch im Gewahrsam randalierte er weiter, ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen Widerstandes und Sachbeschädigung.

veröffentlicht am 07.10.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 20:21 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige