weather-image

Bigtab diskutiert im NDR

veröffentlicht am 21.09.2016 um 11:23 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:48 Uhr

Mittwoch, 28. September, widmet sich die Sendereihe mit einer Podiumsdiskussion in Bückeburg dem brisanten Thema „Trassennaher/Trassenferner Ausbau der Bahn von Bielefeld bis Hannover“.

Stattfinden wird die Podiumsdiskussion als öffentliche Veranstaltung mit Publikum im Joël-Le-Theule-Saal des Rathauses. Auf dem Podium diskutieren Thomas Rippke, Sprecher der Bürgerinitiative Bigtab, und Hans-Peter Wyderka, Referatsleiter für Verkehrspolitik im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft und Verkehr, dort zuständig für Eisenbahnplanungen auf Landesebene, sowie ein dritter Teilnehmer, der derzeit noch nicht feststeht. Das Publikum soll dabei aktiv in die Diskussion einbezogen werden. Die Moderation führt Hans-Jürgen Otte, der seit 2007 die Sendereihe „Jetzt reicht’s!“ betreut.

Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 18 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr, Ende gegen 19.30 Uhr. Sendetermin ist tags darauf am Donnerstag, 29. September, um 19.05 Uhr auf NDR 1 Radio Niedersachsen. jp




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare