weather-image
23°

Ortstermin beim 85-Arbeitsplätze-Projekt im Hafen Berenbusch / Sander lädt kurzfristig zum Gespräch

Bioethanol-Anlage: Minister will Dampf machen

Bückeburg (rc). Am Bau der geplanten Bioethanol-Anlage im Hafen Berenbusch ist in den vergangenen Wochen hinter den Kulissen heftig gearbeitet worden: Die Aktiengesellschaft wurde gegründet, die Finanzierungsgespräche werden am kommenden Wochenende abgeschlossen und der Baubeginn an einem zweiten geplanten Standort in Fürstenwalde steht kurz bevor. Für weiteren Rückenwind beim Projekt in Bückeburg dürfte ein Besuch des niedersächsischen Umweltministers Hans-Heinrich Sander (FDP) in Berenbusch sorgen.

veröffentlicht am 06.04.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr

Während eines Ortstermins erläutert CDU-Fraktionsvize Jürgen Har



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige