weather-image

SV Nienstädt am Sonntag beim SV Eintracht Hiddestorf / Personelle Situation in der Brandt-Elf sehr angespannt

Bitter: Jan Stepanek fällt nach einem Bänderriss lange aus

Bezirksliga (jö). Der SV Nienstädt hat die Abstiegszone verlassen, doch das Bild ist schief und extrem trügerisch. Die Mannschaft von Torben Brandt hat von allen bedrohten Mannschaften am meisten Begegnungen ausgetragen. Dem TSV Klein Berkel fehlen gegenüber Nienstädt vier Spiele.

veröffentlicht am 29.02.2008 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige