weather-image
×

Symbol für Frieden und Toleranz

Blaue Herde: Global-soziales Kunstevent auf Weihnachtszauber

BÜCKEBURG. Was macht eine Herde blauer Schafe im Schlosspark? Die aus Hartplastik gefertigten Weidetiere mit der ungewöhnlichen Farbe bilden das Kunstprojekt der „Blauen Friedensherde“, welches 2009 von den Aktionskünstlern Bertamaria Reetz und Rainer Bonk ins Leben gerufen wurde.

veröffentlicht am 01.12.2017 um 15:57 Uhr
aktualisiert am 01.12.2017 um 17:10 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige