weather-image
23°
×

Polizei-Biker spenden 500 Euro / Bewohner auch zur Weserfahrt eingeladen

Blaue Ritter unterstützen Lebenshilfe

Rinteln (who). Das Chapter 23 des Polizei-Biker-Clubs Blue Knights hat seine Vereinsräume wortwörtlich unter dem Dach der Lebenshilfe Rinteln an der Waldkaterallee. Über die Jahre hat sich dadurch eine enge freundschaftliche Verbindung zu den Bewohnern der Einrichtung entwickelt, die von den Blauen Rittern regelmäßig mit einer Spende gewürdigt wird. Auf dem Adventsmarkt der Lebenshilfe wurde nun wieder ein symbolischer Scheck über 500 Euro überreicht.

veröffentlicht am 12.12.2012 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 10:33 Uhr

In diesem Jahr gab es jedoch noch mehr Geschenke von den Bikern für die Lebenshilfe. Die Blue Knights vom Chapter 23 feierten dieses Jahr nämlich ihr zehnjähriges Jubiläum und hatten deshalb im Juni ein großes Treffen mit insgesamt 190 Teilnehmern auf dem Bückeberg ausgerichtet. Neben Bikerfreunden waren dazu auch Bewohner der Lebenshilfe eingeladen, welche dort eine 1000-Euro-Jubiläums-Spende erhielten.

Außerdem unternahmen die Biker, die zurzeit 20 Mitglieder zählen, gemeinsam mit Lebenshilfe-Bewohnern und deren Angehörigen eine Weser-Ausflugsfahrt mit insgesamt 170 Personen auf der Brissago – bei kostenloser Teilnahme der Gäste. Mehr Infos zu den Blue Knights gibt es im Internet unter www.bkgermany23.de.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige