weather-image
21°

115 Mitglieder des Obernkirchener HSV-Fanclubs sind Augenzeugen eines historischen Fußballspiels

"Blaue Sterne" beherrschen Isar-Metropole

Obernkirchen. Der ohrenbetäubende Jubel nach dem Schlusspfiff in München müsste eigentlich bis in die Bergstadt zu hören gewesen sein. Über 10 000 HSV-Anhänger feierten eine schwarz-weiß-blaue Party. Und mittendrin 115 Mitglieder und Freunde des Fanclubs "Blauer Stern zu Schaumburg", der zu den größten Fangemeinschaften in Deutschland gehört. Nach 24 Jahren ein Sieg beim Nord-Süd-Gipfel in der Isar-Metropole - das war zugleich das Größte, was die Mannen um den Obernkirchener Uwe Rennekamp mit ihrem Verein bisher erlebt haben.

veröffentlicht am 07.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Und die Hände zum Himmel... Glücksgefühl pur: Der erste Sieg sei

Autor:

Siegfried Klein



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige