weather-image
15°
×

Ferienkinder absolvieren in Rolfshagen spaßigen Spielparcours

"Blindekuh" mit Sackkarre

Rolfshagen (la). Der Verein "Rolfshagen Aktiv" hat im Rahmen der Ferienspaßaktionen zu einem fröhlichen Spielvormittag eingeladen, und gut ein Dutzend Kinder haben daran teilgenommen. Auf dem Multifunktionsplatz war ein Spielparcours aufgebaut, den es zu absolvieren galt.

veröffentlicht am 15.07.2008 um 00:00 Uhr

Beim Dosenwerfen, beim Holzturmbauen, beim Dartpfeilewerfen, Autoreifenrollen und Torwandschießen hatten die Mädchen und Jungen im Alter ab acht Jahren jede Menge Spaß. Beim Sackkarrelenken mit verbundenen Augen war Geschicklichkeit gefragt und Augenmaß beim Sammeln eines Gegenstandes, der genau 100 Gramm wiegen sollte. Eigentlich sind die Kinder längst aus dem "Bobbycar-Alter" heraus, aber noch einmal auf das kleine Gefährt aus dem Kleinkindalter zu steigen und damit einem Parcours zu absolvieren, machte vor allem den Jungen riesigen Spaß. Schwieriger, aber auch sehr interessant war der angebotene Fahrradparcours. Bevor die Kinder aufsteigen durften, mussten sie das bereitstehende Rad erst auf seine Verkehrssicherheit hin überprüfen. Dabei stellten sie einige, von Peter Drießen bewusst eingebaute Mängel fest. So musste zunächst der Lenker festgeschraubt, das Rücklicht neu befestigt oder die Klingel funktionstüchtig gemacht werden. Zur Belohnung gab es schließlich für alle Kinder kleine Preise, und zum Abschluss wurde gemeinsam gegrillt.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige