weather-image
25°
×

Keine Fahrverbote und nur wenige Raser im Landkreis / „Spitzenreiter“ in Reinsdorf und Messenkamp

„Blitzmarathon“: Viele Autofahrer vorgewarnt

Landkreis (aw). „Der Blitzmarathon war ein guter Tag für die Verkehrssicherheit“, hat Gabriela Mielke, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg, die Ergebnisse der landesweiten Verkehrskontrollen vom Mittwoch bilanziert. Im Landkreis Schaumburg habe es insgesamt nur wenige Temposünder gegeben, Fahrverbote seien hier nicht ausgesprochen worden.

veröffentlicht am 26.10.2012 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 08:42 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige