weather-image
×

SIGA eröffnet Möbelhaus in Scheie / 300 Quadratmeter Ausstellungsfläche / Zwei neue Arbeitsplätze sollen entstehen

"Börse" bietet Gebrauchtes zum Selbstkostenpreis an

Scheie (bus). Die Schaumburger Initiative gegen Arbeitslosigkeit (SIGA) hat in Scheie ihre zweite so genannte Möbelbörse eröffnet. Bei der "Börse" handelte es sich um ein Haus, in dem gebrauchte Möbel preisgünstig verkauft werden. In dem am Jagdweg 1 angesiedelten Betrieb stehen der SIGA 300 Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung, vier Mitarbeiter kümmern sich um die Wünsche der Kunden.

veröffentlicht am 10.10.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:21 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige