weather-image

Nachwuchslöscher mit neuen Autos unterwegs

Bowling-Spiel als Teil zwei der Winterwettbewerbe

Auetal/Lauenau (la). Die beiden neuen Transportfahrzeuge für den Feuerwehrnachwuchs und der Gemeindebulli sind erstmals im Einsatz gewesen. Sie mussten gleich mehrmals zwischen dem Auetal und Lauenau pendeln. "Alle acht Auetaler Jugendfeuerwehren hatten nämlich Mannschaften in das Bowlingcenter nach Lauenau geschickt, die an den Winterwettbewerben teilnahmen", freute sich Gemeindejugendwart Jürgen Tegtmeier. Nach dem Kickerturnier (wir berichteten) stand nun Bowling auf dem Programm.

veröffentlicht am 27.02.2008 um 00:00 Uhr

Nicht jeder Wurf ist ein Volltreffer, aber die Jugendlichen der



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige