weather-image
21°
×

Brand in Obernkirchener Garage

Sechs Menschen mussten gestern um 17.15 Uhr ein Einfamilienhaus am Neuhütter Weg in Obernkirchen verlassen, weil sich in der Garage unterhalb des Hauses ein Feuer entfacht hatte. Die Ortsfeuerwehren aus Obernkirchen und Krainhagen konnten die zeitweise bis zu 1,50 Meter hohen Flammen in der Garage löschen. In der Garage waren mehrere Behälter mit Lacken und Farben sowie Gasflaschen gelagert. Bei den Löscharbeiten kam es auch zu Rauchgasentzündungen. Die Polizei Bückeburg ermittelt derzeit zur Brandursache. Das Feuer griff nicht auf den Wohnbereich des Einfamilienhauses über und die Bewohner blieben allesamt unverletzt.

veröffentlicht am 18.02.2016 um 11:02 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 17:22 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige