weather-image
19°
×

Heimische Hilfe, die direkt ankommt: Projektteam fährt nach Sri Lanka

Brillen verhelfen Tsunamiopfern zu Jobs und ersparen ihnen den Hunger

Bückeburg (rd). Am morgigen Freitag werden Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe, Schirmherr und Vorstandsmitglied der Hilfsorganisation „Interhelp – Deutsche Gesellschaft für internationale Hilfe“, und der Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins, Ulrich Behmann, zu einer einwöchigen Reise der Menschlichkeit aufbrechen. Auf der Insel Sri Lanka, die 2004 vom Tsunami schwer getroffen worden ist, weihen die Interhelper eigene humanitäre Projekte ein, so zum Beispiel „Wasser ist Leben“ und das neu errichtete Waisenhaus „Happy Home“. Außerdem ist die Identifizierung weiterer Notstände ein Schwerpunkt des Aufenthaltes, um diese dann schnellstmöglich beheben zu können. Interhelp ist von Regierungsstellen in Sri Lanka darum gebeten worden, vor allem den überwiegend von Tamilien bewohnten Osten der Insel zu erkunden.

veröffentlicht am 03.02.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 03:41 Uhr

Einen weiteren wichtigen Reiseabschnitt gestaltet das Helferteam mithilfe hiesiger Augenoptiker: Sie verteilen gebrauchte Brillen an arme Menschen.

Im vergangenen Jahr waren mehrere tausend Menschen aus nah und fern herbeigeströmt, um auf die Ankunft der Männer aus Deutschland zu warten. Landrat Piyal Nishanta De Silva hatte den Besuch im Urwald-Dorf Millagasudumulla mit Plakaten angekündigt. Tausende kamen – sie alle hofften, eine Brille mit ihrer Sehstärke, die die Interhelp-Mitglieder ins Land gebracht hatten, zu bekommen. Weit mehr als 3500 gebrauchte Sehhilfen hatten Menschen der Hamelner Hilfsorganisation „Interhelp“ geschenkt.

„Eine Brille kostet auf Sri Lanka 20 bis 30 Euro. Für die meisten Menschen ist das mehr Geld, als sie erübrigen können“, sagt Interhelp-Chef Ulrich Behmann. „Das Problem ist doch, dass Menschen, die nicht mehr gut sehen können, ihren Job verlieren und keinen neuen mehr bekommen. Sie sitzen dann auf der Straße und müssen Hunger leiden“, ergänzt Alexander zu Schaumburg-Lippe.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige